Home
Die Firma
Dienstleistungen
Standort/Impressum
Kontakt
Produktübersicht
Partnerfirmen

Modernisierung mit Doppeleffekt:

Heizkosten sparen und Wohnraum gewinnen

Wie verringert man den Heizenergiebedarf und vergrößert dabei auch noch den Wohnraum? Viele Hausbesitzer werden die Antwort kennen: mit einem Dachausbau oder einer Aufstockung aktiviert man die “stillen Wohnraumreserven" und senkt zugleich den jährlichen Heizenergiebedarf pro m2 Wohnfläche, berechnet für die vorhandenen plus die neuen Räume.

Mit einer weiterreichenden energetischen und architektonischen Modernisierung des gesamten bestehenden Gebäudes, z.B. mit einer neuen wärmegedämmten Außenwandbekleidung, wärmeschutzverglasten Fenstern und einer Heizung mit Brennwerttechnik, sinkt der Energiebedarf. Und zwar nicht nur pro m2, sondern auch absolut

Mit konsequenter Nutzung zeitgemäßen Wärmeschutzes und moderner Heiztechnik läßt sich so die kommende Energieeinsparverordnung (EnEV) sogar in älteren Häusern bereits heute leicht einhalten.

Für den Dachausbau, die Aufstockung und die Rundum-Modernisierung sprechen jedoch noch weitere überzeugende Argumente. Die Baukosten pro m2 gewonnener Wohnfläche liegen beim Dachausbau und bei der Aufstockung im allgemeinen unter denen eines kompletten Neubaues. Denn die haustechnischen Anschlüsse sind im Prinzip vorhanden, und im Fall des Dachgeschossausbaues steht sogar schon der “Rohbau" in Form des Daches. Bei der Modernisierung der Fassade und der Fenster gewinnt das Haus zugleich ein neues Gesicht

Auch die Baumaßnahmen selbst gehen im Vergleich zum Neubau “kurz und trocken" über die Bühne. Hauptansprechpartner für die Bauherren ist dabei das Zimmererhandwerk. Wir übernehmen den Dachausbau, wir prüfen die Holzkonstruktion, wir bauen Gauben, Erker und Dachflächenfenster ein, decken das Dach und machen den kompletten Ausbau. Mit im Paket sind der zukunftssichere Wärmeschutz, die Winddichtung, der Schallschutz und der Brandschutz sowie der Einbau von Trennwänden, Böden, Wand- und Deckenbekleidungen und nicht zuletzt die Treppe. Ebenso übernimmt der Betrieb die Modernisierung des gesamten Hauses, außen wie innen.

Dabei setzen wir die Palette der modernen Produkte für den Holzbau und Ausbau ein: Holz und Holzwerkstoffe, Gipswerkstoffe und Dämmstoffe, Dachziegel, Faserzement- und Bitumenbaustoffe und die Dachflächenfenster. Sämtliche Produkte stammen von renommierten Leistungspartnern des Zimmererhandwerks und sind genormt bzw. bauaufsichtlich zugelassen.